Gelenkschonende Wassergymnastik

Im 30 Grad warmen Wasser kann jeder, ob jung oder alt, gesund oder nicht gesund, ob mit Verordnung oder als Selbstzahler, aufgrund der besonderen physikalischen Eigenschaft des Wassers, sicher und vor allem mit viel Spaß, bei speziell zugeschnittener Musik, trainieren.


Vorteile von Wassergymnastik

  • führt zu Wohlbefinden
  • entlastet die Gelenke
  • fördert die Durchblutung
  • gezieltes Training der Muskeln

Aquajogging ist der beste Weg gesund und fit zu werden

Kaum sind wir im Wasser, scheint alles von uns abzufallen. Wir fühlen uns leicht und schwerelos. Beim Laufen im Tiefwasser mit einem Auftriebsgürtel werden Muskeln und das Herz- Kreislauf-System optimal trainiert. Im Wasser besitzt der Körper nur 10% seines eigentlichen Gewichtes, so dass Gelenke, Sehnen und Venen entlastet werden. Durch den Wiederstand des Wassers erfahren wir eine Ganzkörpermassage die wie eine Lymphdrainage wirkt. Dieser Wassersport eignet sich besonders für Menschen mit Gewichtsproblemen. Patienten mit Arthrose oder Bandscheibenvorfall profitieren ebenfalls von Aquajogging. Mit professioneller Anleitung und Musik im Hintergrund macht jeder eine gute Figur im Wasser.